Am 16.02. fand beim ESV Rangierbahnhof in Nürnberg das Final Four (Endturnier) im Bezirkspokal der Bezirksligen statt.

Für TT EBS waren die Spieler der Jungen I am Start: Noah Bauer, Valentin Monath, Roman Dittrich sowie Legolas Köferlein.

 

In allen Spielen konnten unsere Jungs ihre ganz spezielle Stärke ausspielen:
Ausgeglichenheit auf ausgezeichnetem Niveau.

Dadurch konnte mit drei Siegen der Bezirkspokal gesichert werden:

Einzelergebnisse können hier nachgelesen werden.

Glückwunsch an alle Spieler sowie Manfred als Betreuer.

 

Insgesamt sieben Starter hatte TT EBS bei dem 1. BRLT in Hausen am Start und stellte damit die meisten Starter bei den Jungen.

In allen drei Jugendklassen gab tolle Ergebnisse: