Zur Endrunde der Mannschaftsmeisterschaften der Jungen 13 traten drei Teams an. TT EBS I und II sowie Siemens Erlangen.

TT EBS I trat an mit Noah Bauer, Valentin Monath und Liam von Lange.

TT EBS II trat an mit Cosmo von Lange, Paul Müller sowie Valentin Klein.

Am Ende sicherte sich TT EBS I sicher die Bezirksmeisterschaft mit zwei 8:2 Siegen:

Die Siegerteams vertreten nun den Bezirk bei den Verbandsbereichs-Meisterschaften
Bayern-Nordost --> Jungen spielen am 26. Januar 2020 in Rugendorf.

Hier der Link zu den Ergebnissen.

 

Glückwunsch an alle Beteiligten.

 

 

Zu den Bayerischen Einzelmeisterschaften am 07.12. in Ansbach durften mit Noah Bauer und Valentin Monath gleich zwei Starter von TT EBS antreten.

Mit großem Erfolg für TT EBS --> Valentin Monath holte den dritten Platz und musste erst im Halbfinale dem Turnierfavoriten und späteren Sieger den Vortritt lassen:

Neben den sportlichen Turnier gab es auch eine Innovation --> TV Live Übertragung des Turnieres beim  Internetsender "Sportdeutschland TV" (s. auch Link auf HP rechte Seite "TT-Bundesliga TV").

Hier Link zu Tag 1 des Turnieres (für alle, die sich einen optischen Eindruck verschaffen wollen).

Dabei ist Valentin an Tisch 2 (Zeit: 2h: 11min) zu sehen im ersten Spiel des Turnieres gegen den späteren fünftplatzierten Jonas Rinderer.

Hier die ausführliche Berichterstattung in den Nordbayerischen Nachrichten, 21.12.: